Facharzt FMH für Plastische, Rekonstruktive und
Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie
Europäischer Facharzttitel EBOPRAS für
Plastische Chirurgie

Plastische und Rekonstruktive Chirurgie

Als Facharzt für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie biete ich das ganze fachliche Spektrum an. Die Plastische und die Rekonstruktive Chirurgie beschäftigt sich mit der Wiederherstellung von Form und Funktion einzelner Körperteile, die durch Missbildung, Krankheit oder Unfall verunstaltet wurden.

Beispiele

  • Hauttumore (Basaliome, Spinaliome und Melanome usw.)
  • Weichteiltumore (z.B. Lipome)
  • Rekonstruktive- und Tumorchirurgie im Gesicht
  • Formkorrekturen Gesicht (z.B. Nasen- und Ohrkorrekturen)
  • Narbenkorrekturen
  • Dekubitusbehandlung
  • Weichteildeckung und Lappenchirurgie
  • Extremitätenrekonstruktion nach Unfällen oder chirurgischen Eingriffen
  • Brustrekonstruktion nach tumorchirurgischen Eingriffen
  • Adipositaschirurgie (z.B. Fettschürzen nach Gewichtsverlust)
  • Behandlung bei übermässiger Schweissproduktion

Hauttumore und Weichteiltumore

Die Behandlung von Haut- und Weichteiltumoren erfordert sowohl tumorchirurgische Kenntnisse als auch Erfahrung in der rekonstruktiven Chirurgie. Wichtig: An optisch auffälligen Stellen, wie z.B. im Gesicht oder an der Nase, spielen mitunter auch ästhetische Faktoren eine wesentliche Rolle.

Eine enge Zusammenarbeit mit den Tumorchirurgiezentren, den behandelnden Hausärzten und Dermatologen garantieren ein optimales Resultat.
 


Brustrekonstruktion

Nach tumorchirurgischen Eingriffen an der Brust kann eine Rekonstruktion der Brust erfolgen. Wir beraten Sie auch gerne gemeinsam mit Ihrem Gynäkologen bezüglich der verschiedenen Techniken der Brustwiederherstellung (Prothesen, freie oder gestielte Eigengewebsrekonstruktionen, usw.) und bieten Ihnen eine individuelle Lösung an.
 


Adipositaschirurgie

Die Behandlung von überschüssigem Gewebe nach grossem Gewichtsverlust erfordert eine ganzheitliche Beratung von einem spezialisierten Team.

Die Therapieentscheidung muss individuell auf den Patienten angepasst werden. Eine enge postoperative Begleitung durch Ihre Spezialärzte ist essentiell. Sehr gerne informiere ich Sie über die operativen Korrekturmöglichkeiten in Zusammenarbeit mit Ihren Ärzten.
 


Gerne teile ich mit Ihnen meine langjährige Erfahrung in der Plastischen- und Rekonstruktionschirurgie mit allen heute möglichen Behandlungsverfahren.